UPDATE vom 24.09.2020: Die Überbrückungshilfe geht in die Verlängerung

Stand 8. September 2020 In der 1. Phase der Überbrückungshilfe können Unternehmen und Selbständige einen Teil ihrer förderfähigen Fixkosten durch die Förderung von Bund und Ländern erstattet bekommen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Umsatz der Monate April und Mai 2020 zusammengenommen um mindestens 60 % gegenüber den Umsätzen der gleichen Monate aus 2019 eingebrochen ist. Die Antragsfrist der Überbrückungshilfe I wurde bereits auf den 30.09.2020 verlängert. In einer 2. Phase werden nun mit der Überbrückungshilfe II die Monate September bis Dezember 2020 gefördert. Die Beantragung der Überbrückungshilfe II soll voraussichtlich ab Oktober 2020 möglich sein. WICHTIG: Die Antragsfrist der Überbrückungshilfe I endet am 30.09.2020. Danach kann nur noch die Überbrückungshilfe II […]

Änderungen in unserer Kanzlei aufgrund des Coronavirus

Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund der aktuellen Situation haben sich die Abläufe in unserer Kanzlei vorübergehend geändert. Diese Änderungen möchten wir Ihnen an dieser Stelle mitteilen. Besuche in der Kanzlei: Aufgrund er aktuellen Situation bleibt unsere Kanzlei bis auf weiteres für Besucher*innen geschlossen. Entgegennahme und Abholung von Unterlagen: Ihre Unterlagen können wie gewohnt in unserer Kanzlei zu unseren Bürozeiten abgeholt und abgegeben werden. Allerdings sind die Eingangstüren verschlossen. Bitte benutzen Sie die Klingel. Alternativ können Sie uns Ihre Unterlagen der Lohn- und Finanzbuchführung sowie Ihrer privaten Steuererklärung elektronisch übermitteln. Bei Interesse, sprechen Sie uns bitte hierzu an. Besprechungstermine in der Kanzlei: Besprechungen werden vorübergehend nur nach vorheriger Vereinbarung wahrbenommen. […]

Auszeichnung zur „Digitalen Kanzlei 2020“

Seit geraumer Zeit arbeiten wir daran, die Digitalisierung in unserer Kanzlei und somit auch bei Ihnen im Bereich der Lohn- und Finanzbuchhaltung, des Jahresabschlusses sowie der betrieblichen und privaten Steuererklärung voranzubringen. In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen bereits jetzt den digitalen Belegaustausch Ihrer Lohn- und Finanzbuchhaltungsunterlagen das elektronische bereitstellen Ihrer Auswertung im Onlineportal „Unternehmen online“ die Vorerfassung Ihrer Lohn- und Finanzbuchhaltung in „Unternehmen online“ die elektronische Bereitstellung der Lohn- und Gehaltsdokumente Ihrer Mitarbeiter*innen im Onlineportal „Arbeitnehmer online“ den digitalen Belegaustausch Ihrer privaten Steuerunterlagen die elektronische Kommunikation mit der Finanzverwaltung – von der elektronischen Übermittlung der Steuererklärungen über die Entgegennahme elektronischer Bescheiddaten bis zum digitalen Einspruchsverfahren die elektronische Übermittlung Ihrer E-Bilanz an […]